Pressemeldungen 2021 - Freireligiöse Landesgemeinde Pfalz

Direkt zum Seiteninhalt
Gedenkminute für die Neustadter Opfer des Nationalsozialismus

Die Freireligiöse Immanuel-Kant-Gemeinde Neustadt lädt ein zur Gedenkminute für die Neustadter Opfer des Nationalsozialismus.

Treffpunkt ist am Freitag, 27.08.2021 um 17 Uhr vor dem geschmückten Eingang der Gedenkstätte für NS- Opfer in Neustadt an der Weinstraße, Le Quartier-Hornbach 13.

Angeleitet von dem Wort über das "Gedenken und Mahnen" wird eine Glocke angeschlagen und die Namen der damaligen Häftlinge des Konzentrationslagers aus unserer Gemeinde verlesen. Nach einer stillen Minute zum Gedenken aller Opfer trägt Landessprecherin Marlene Siegel einen Gedankenimpuls vor. Im Anschluss findet ein gemeinsamer Gedankenaustausch statt und es besteht die Möglichkeit, die Gedenkstätte zu erkunden.

Es gelten die aktuellen Bestimmungen die Neustadter Pandemie-Verordnung.

Info/Anmeldung: Tel. 0621 512582 oder per Kontaktformular
Zurück zum Seiteninhalt