Freireligiöse Landesgemeinde Pfalz

Direkt zum Seiteninhalt
Willkommen bei der Freireligiösen Landesgemeinde Pfalz!
Terminkalender
Johannes-Ronge-Haus, Ludwigshafen, Wörthstr. 6a
Sanierung des Johannes-Ronge-Hauses

Wie in der Juli-Ausgabe der "Nachrichten aus der Pfalz" berichtet, wurde am 01.06.22 in einer außerordentlichen Landesversammlung die Renovierung des Johannes-Ronge-Hauses beschlossen und inzwischen auch begonnen. Dabei freuen wir uns über jede finanzielle Unterstützung. Wir freuen uns daher auch über jede Spende, die uns erreicht. Nutzen Sie hierfür einfach den untenstehenden Paypal-Button und zahlen bequem von Ihrem Paypal-Konto oder per Kreditkarte oder überweisen den Betrag auf das im Impressum genannte Bankkonto. Selbstverständlich erhalten Sie eine Spendenquittung, die Sie steuerlich geltend machen können, vergessen Sie dabei bitte nicht, bei einer Banküberweisung Ihre Postanschrift im Verwendungszweck anzugeben.
Wir dürfen uns jetzt schon für Ihre Unterstützung bedanken! Über den Fortschritt der Sanierung und der Spendeneingänge informieren wir in der jeweils aktuellen Ausgabe der "Nachrichten aus der Pfalz".
P.S.: Unser Maskottchen Rongi, die Bau-Maus, überwacht natürlich alles mit seinen scharfen Mäuseaugen und drückt mit uns die Daumen, dass die Sanierung reibungslos und ohne Verzögerungen über die Bühne geht.


Jetzt erhältlich in der Geschäftsstelle:

Der so genannte Darwin-Fisch, ein satirisch inspiriertes Zeichen für Evolution, Wissenschaft und Aufklärung, ist als Auto-Aufkleber in Regenbogenfarben ab sofort verfügbar. Der Erlös aus dem Aufkleber-Verkauf fließt in die Sanierung des Johannes-Ronge-Hauses. Kosten pro Aufkleber: 3,50 Euro. Postversand: zzgl. 1,50 Euro/Sendung. Bei Interesse richten Sie Ihre Bestellung bitte an die Geschäftsstelle per Kontaktformular unter Angabe Ihrer Postanschrift und überweisen den Gesamtbetrag auf das im Impressum angegebene Konto. Abholer vereinbaren bitte einen Termin unter Tel. 0621 512582. Ebenfalls können Sie den Aufkleber bei einer unserer Veranstaltungen erwerben.


75. Jubiläum der Freireligiösen Landesgemeinde Pfalz K.d.ö.R.

Am 26. Juli 1947 beschlossen die Vertreterinnen und Vertreter der Freireligiösen Gemeinden Ludwigshafen und Frankenthal den Zusammenschluss ihrer Gemeinden zu einem gemeinsamen Verband, unserer heutigen Landesgemeinde.
Da beide Gemeinden seit 1926 Körperschaftsrechte innehatten, erhielt die neu gegründete Freireligiöse Landesgemeinde Pfalz ebenfalls die Körperschaftsrechte.
Dieses Jubiläum wollen wir gemeinsam mit unseren Mitgliedern und weiteren Gästen aus befreundeten Organisationen am Samstag, den 10. September ab 14.30 Uhr im Anschluss an die Landesversammlung im Johannes-Ronge-Haus feiern.
Bitte melden Sie sich rechtzeitig für das Jubiläum an! Tel. 0621 512582 oder per Kontaktformular


Informationsabend : Jugendweihe und Jugendfeier 2023

Jugendliche der Freireligiösen Gemeinden, die in diesem oder im nächsten Jahr 14 Jahre alt werden, können im Frühjahr 2023 an der Freireligiösen Jugendweihe teilnehmen. Auch nicht konfessionell gebundene Jugendliche sind eingeladen, mit einer von Landessprecherin Marlene Siegel gestalteten Jugendfeier den Beginn ihres Erwachsenwerdes in festlichem Rahmen zu begehen.
Am Mittwoch, den 10. August 2022, um 18.00 Uhr informiert Landessprecherin Marlene Siegel alle interessierten Jugendlichen bzw. Eltern im Johannes-Ronge-Saal, Wörthstr. 6a, 67059 Ludwigshafen, über die Möglichkeiten, sich zur Jugendweihe bzw. Jugendfeier anzumelden.
Für den Infoabend bitten wir um einen freiwilligen Selbsttest. Bitte melden Sie sich an: Tel. 0621 512582 oder per Kontaktformular


Coaching "Lebenssinn"

Diplompsychologin Renate Bauer bietet im Johannes-Ronge-Haus, Wörthstraße 6a, 67059 Ludwigshafen ein- bis zweimal monatlich Einzelcoachings für Menschen, die Orientierung im Leben suchen. Bitte melden Sie sich zwecks Terminvereinbarung an unter Tel. 0621 512582 oder per Kontaktformular.


Briefmarken für humanistische Hilfe

Auch in diesem Jahr wurden in unserer Geschäftsstelle wieder Briefmarken gesammelt. Unsere Mitarbeiterin Mareike Vollweiler hat ca. 220 Stück übergeben. Diese kommen dem Hilfswerk der deutschen Unitarier e.V. zugute.
Wir danken allen Menschen, die mit uns gesammelt haben und freuen uns auch im Neuen Jahr auf Ihre Spenden.


CORONA HAT KEINEN RESPEKT VOR RELIGIONEN !
Appell des Beirates für Migration und Integration in Kooperation mit dem "Forum der Religionen" Ludwigshafen
 

Herzlich Willkommen!
Warum freireligiös?
Zitat der Woche
Als nichtchristliche Gemeinschaft auf humanistischer Basis und Liebe zu Natur und Vernunft freuen wir uns über Ihren Besuch.

Suchen Sie gezielt Informationen über uns? Suchen Sie Hilfe in persönlichen Lebenslagen oder eine Gemeinschaft zum Gedankenaustausch, zum miteinander feiern und zur gegenseitigen Anregung?

Wir hoffen, dass Sie auf unserer Webseite alle gewünschten Informationen schnell und einfach finden. Selbstverständlich können Sie sich auch direkt an unsere Geschäftsstelle wenden. 

Auch wenn Sie einfach nur stöbern wollen, wünschen wir Ihnen viel Freude dabei.
Welche Gründe gibt es, freireligiös zu werden und was habe ich davon?

Wir überzeugen Sie gerne, klicken Sie einfach auf das Flammenzeichen!
Ich hätte gern eine Welt, in der das Ziel der Erziehung geistige Freiheit wäre und nicht darin bestünde, den Geist der Jugend in eine Rüstung zu zwängen, die ihn das ganze Leben lang vor den Pfeilen objektiver Beweise schützen soll. Die Welt braucht offene Herzen und geistige Aufgeschlossenheit, und das erreichen wir nicht durch starre Systeme, mögen sie nun alt oder neu sein.

Betrand Russell
Die Jugend freut sich auf Besuch!
Wir sind auch bei
Bitte besuchen Sie unsere Mitgliedsgemeinde




Zurück zum Seiteninhalt